CycloCross der SG Athletico Büdelsdorf

Erste Veranstaltung im Jahre 2014 ; gleich mit den Meisterschaften der Nordverbände SH, HH, HB und MEV. – Eine gelungene Veranstaltung. So wie es alle von diesem Verein, der sich jahrelang ein positives Image im Gestalten von Sport-Events erarbeitet hat, erwartet haben.

Das Gelände : Büdelsdorfer Eiderstadion mit dem angrenzenden Waldgebiet „Holler´sche Anlagen“. Ein ideales Gebiet zum Crossen.

CycloCross Eiderstadion Büdelsdorf 2014

2016 zweite Veranstaltung. Genauso perfekt wie beim ersten Mal. – Rücksichtnahme auf Naturschutz und Belange der Büdelsdorfer Bevölkerung erneut zu aller Zufriedenheit umgesetzt.

2017 dritte Veranstaltung. Alles paletti. – Allerdings diesmal Regen-Veranstaltung. Die verbliebenenen Spuren im Wald wurden am ersten Werktag nach dem Rennen komplett beseitigt. Beanstandungen erreichten uns keine.

2018 beantragen wir die vierte Veranstaltung, im Wissen, daß ihre Genehmigung nur eine Formalität darstellt.

Aber sie wird verweigert !

Stadt Büdelsdorf : Stattgehabte Schäden größerer Art, Behinderung des Erholungsbedürfnisses der Bevölkerung … Mehr Fake News gehen nicht.

Wir kämpfen auf allen Ebenen um Genehmigung ; die Technokraten obsiegen, greifen zuletzt sogar zu unhaltbaren juristischen Tricks : „Sportveranstaltungen im Wald sind verboten !“ – Wir geben uns geschlagen.

Und finden ein neues Gelände am „Kolonistenhof“ nahe Neu Duvenstedt, wo wir willkomen sind und ein wunderbares CycloCross-Rennen veranstalten.

Das könnte Dich auch interessieren...